Aktuell findet in der Kindertagesbetreuung Regelbetrieb statt, das bedeutet:

 

Alle Kinder können ihre Kindertageseinrichtung unabhängig von der 7-Tage-Inzidenz besuchen. Die Betreuung in festen Gruppen ist nicht notwendig. 

 

Eine Betreuung ist stets nur unter den folgenden Voraussetzungen möglich: 

  • das Kind weist keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit auf (vgl. auch die Übersicht zum Umgang mit Krankheitssymptomen)
  • das Kind wurde nicht positiv auf eine Coronavirus - Infektion getestet und gilt auch nicht als Verdachtsperson oder eine enge Kontaktperson im Sinne der AV Isolation und steht deshalb unter Quarantäne und 
  • das Kind unterliegt keiner sonstigen Quarantänemaßnahme (z.B. nach der Coronavirus - Einreiseverordnung des Bundes)

Der Rahmenhygieneplan findet stets Anwendung.

 

Weitere Informationen zum Betrieb der Einrichtungen finden Sie in den FAQs des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales.